Dezember 2020

Es wächst viel Brot in der Winternacht,
weil unter dem Schnee frisch grünet die Saat;
erst wenn im Lenze die Sonne lacht, spürst Du, was gutes der Winter tat.

Friedrich Wilhelm Weber

 

 

 

Bildrechte: Ute Kränzlein